Schutz der Streuobstwiesen durch faire Preise

 

 

Die Streuobstwiesen sind wichtige Lebensräume für viele Pflanzen und Tiere, aber auch beliebte Naherholungsgebiete. Dennoch gingen seit 1970 70% der Flächen in Deutschland verloren, und zwar durch gezielte, staatlich geförderte Rodungsprogramme (Obstplantagen mit Niederstamm‑Obstbäumen sind einfacher und rationeller zu bewirtschaften) sowie durch Umwandlung in Ackerland oder Baugebiete. Auch heute noch nehmen die Flächen und die Zahl der Obstbäume stetig ab, da die Bewirtschaftung der hochstämmigen Bäume mühsam ist und sich vor allem aufgrund der Fruchtsaft‑Billigimporte aus dem Ausland (Osteuropa, China) nicht mehr lohnt.

 

Die FÖG / Fördergemeinschaft regionaler Streuobstbau Bergstraße - Odenwald - Kraichgau e.V., die 1989 u.a. von Mitgliedern unserer BUND-Ortsgruppe gegründet wurde, betreut die Erzeuger, organisiert die Bio‑Kontrollen und die Annahme der Äpfel, fördert die Nachpflanzung  und Schnitt alter und bewährter regionaler Obstbaumsorten und bietet im Frühjahr Kräuterführungen in den Obstwiesen an. 

Die Fa. Falter in Heddesbach finanziert die Bio‑Kontrollen, kauft das gesamte Obst auf und verarbeitet es zu FÖG‑Bio‑Apfelsaft.
 
70 FÖG‑Vertrags‑Erzeuger produzieren auf insgesamt 92 ha Streuobstwiesen im Kraichgau, Odenwald und Bergstraße das Bio‑Obst für den naturtrüben FÖG‑ Bio‑Apfelsaft aus der Region für die Region. 

Die Erzeuger erhalten für ihr Obst einen Aufpreis, der über dem normalen Marktpreis liegt. Dafür verpflichten sie sich, ihre Bäume regelmäßig zu pflegen und junge Bäume nachzupflanzen.

Der FÖG‑Saft schmeckt nicht nur hervorragend ‑ durch den Kauf leisten Sie außerdem einen aktiven Beitrag zum Erhalt der Obstwiesen unserer Region und damit zum Schutz unserer Natur und Landschaft.

Seit 2013 ist auch die Streuobstwiese des BUND an der Hemsbacher Berliner Straße bio-zertifizierter Lieferant für FÖG-Apfelsaft. Die BUND-Umweltscheuer in der Laudenbacher Rathausstr. 9 ist Verkaufsstelle für den FÖG-Bio-Apfelsaft.

 

 

 

 



Ihre Spende hilft.

Wir benötigen Ihre finanzielle Unterstützung

Bitte spenden Sie jetzt hier

Suche