Ortsgruppe Hemsbach/Laudenbach

Allianz für Artenschutz und Landwirtschaft: Vor-Ort-Termin in der Weschnitzsiedlung

26. Juli 2021

Als Teil der Hemsbacher "Stadtgestalterei" hat sich die Projektgruppe "Allianz für Artenschutz und Landwirtschaft" am Wochenende wieder getroffen.

Nach einer ersten Planungssitzung vor einigen Wochen hat sich am letzten Wochenende die "Allianz für Artenschutz und Landwirtschaft" im Gelände zwischen Hemsbach und Hüttenfeld getroffen. Die Gruppe ist Teil der „Stadtgestalterei“-Initiative der Stadt Hemsbach und besteht aus Landwirten, Naturschützern und anderen interessierten Bürgern. Sie möchte Konzepte entwickeln und umsetzen, die sowohl dem Naturschutz als auch den örtlichen Landwirten zu Gute kommt. So soll die Vernetzung von natürlichen Lebensräumen, der Schutz von Pflanzen und Tieren sowie die Vermarktung von regionalen bäuerlichen Produkten gefördert werden. Sprecher der Gruppe sind der Vorsitzende der BUND-Gruppe Hemsbach/Laudenbach Gerhard Röhner und die Landwirtin Andrea Müller.

Der Ausflug am Sonntag war daher insofern sehr passend, da zunächst das sogenannte Milchhäusl als innovative Verkaufsstelle für regionale Produkte besucht wurde, um dann entlang der Gräben und Flächen zwischen Hemsbach und Hüttenfeld zur „Ladenburger Leppe“ zu spazieren. Diese Fläche soll unter anderem als Rückzugsgebiet für Boden-brütende Vögel wie dem Rebhuhn entwickelt werden.

Frische regionale Produkte und eine intakte Natur in unserer Umgebung sind in unser aller Interesse, auch wenn die Umsetzung mancher Ideen natürlich teilweise durch kommerzielle oder bürokratische Gegebenheiten erschwert wird. Wer in dieser Allianz als Landwirt oder interessierter Bürger Ideen oder Arbeitskraft beisteuern möchte, ist jederzeit willkommen und kann sich an gerhard_roehner(at)t-online.de  wenden. 

 

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Zur Übersicht